Internet Marketing: Was ist Content Marketing?

1520
475


Marketing und seine unterschiedlichen Möglichkeiten


Marketing ist heute wesentlich mehr als einfach nur "Werbung", vielmehr bedeutet es eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten, mit denen man den Konsumenten bzw. Endverbraucher direkt oder indirekt erreichen kann.

Im modernen Unternehmen wird die Vermarktung des jeweiligen Produkts fast ausschließlich über Internet betrieben. Eine Möglichkeit ist das direkte werben mittels verschiedener Banner, Anzeigen oder Werbung bzw. Werbespots. Die andere Möglichkeit ist es indirekt zu werben, das Inbound Marketing z.B. bietet hier verschiedene kostengünstige Möglichkeiten.

Content Marketing

Beim Content-Marketing wird "indirekt" geworben. Es ist eine Teildisziplin des Inbound Marketing, das darauf baut von seinen Kunden gefunden zu werden. Sie als Kunde werden hierbei z.B. durch interessante Texte auf eine Seite aufmerksam, die nicht in erster Linie für den Betreiber wirbt, sondern Sie mittels toller Darstellung, beratenden und unterhaltenden Inhalten oder sogar Gewinnspielen als "Fan" gewinnt. Hier ist es dann ein leichtes unauffällig Ihr Interesse auf ein bestimmtes Produkt zu lenken, über das Sie sich dann evtl. mittels weiterer Texte näher informieren möchten.

Mögliche Kanäle

Die bekanntesten Plattformen für diese Art der Vermarktung sind wohl facebook, Twitter oder auch Google+ die allesamt die Sparte Social-Media bedienen. Ein cleverer Schachzug, denn Sie als Interessent eines bestimmten Artikels können diesen direkt "teilen" und sorgen so für kostenfreie Weiterleitung bzw. Vervielfachung mit automatischer Verlinkung zur ursprünglichen Seite des Betreibers. Eine Content Marketing Agentur stellt somit Inhalte für Webseiten zur Verfügung, die Sie als Nutzer interessant finden und bestenfalls an bekannte und Freunde weiterleiten.

Dies ist im Grunde auch das übergeordnete Ziel des Inbound-Marketing: Zunehmende Unabhängigkeit von intermediären Medien. Speziell für kleine Firmen und und Unternehmen ist diese Art des Marketings sinnvoll. Selbstverständlich kostet das Erstellen und Pflegen der Inhalte auch Geld, ist jedoch um einiges günstiger als z.B. Bannerwerbung oder Pay-per-Click.

Außerdem ist es speziell bei Seiten wie facebook oder Twitter so, dass Sie als Interessent die jeweilige Seite abonnieren können, was dem Betreiber wiederum garantiert, dass alle neu veröffentlichten Inhalte Sie als potentiellen Interessenten auf jeden Fall erreichen und Sie es im besten Falle auch noch - auf für den Betreiber kostengünstigste Art der Weiterleitung - mit Freunden teilen. An dieser Stelle hat diese Art Marketing dann ihren Zweck zu 100% erfüllt.


Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »