Vergleichsrechner für Versicherungen im Internet

884
469


Eins vorne weg: Tarifrechner für Versicherungsvergleiche im Internet gibt es eine ganze Menge - die Frage sollte also sein: Welche sind seriös und vermitteln einen möglichst neutralen Überblick oder welche sind im Interesse irgendwelcher Versicherungsagenturen unterwegs? Diese Fragen stellt man sich spätestens dann, wenn man einmal mehrere Vergleichsrechner aufgerufen hat.


Doch was ist ein Vergleichsrechner überhaupt?


Als Rechner wird in dem Fall eine Webseite mit einem Formular bezeichnet, in das Sie Ihre Daten und die gewünschte Versicherung eingeben. Hier werden dann spezielle Fragen zu Ihrer Person, der Versicherungsleistung und in den meisten Fällen, Ihren Preisvorstellungen gestellt. Nach der Beantwortung, wird im Hintergrund ein Programm ausgelöst, das die Versicherungen nach Ihren Parametern vergleicht und Ihnen in den meisten Fällen die besten Angebote liefert.



Meist gibt es eine telefonische Beratungszentrale, die man zur Sicherheit noch (kostenlos) anrufen kann. Auf jeden Fall steht eines fest: Ohne einen solchen Vergleich wird man in den meisten Fällen, die falsche Versicherung (ob nun PKV, BU, Motorradversicherung, KFZ-Versicherung o.ä.) wählen. Falsch meint in diesem Zusammenhang, dass Sie meinen, sie sparen und in Wirklichkeit zahlen Sie entweder eine viel zu hohe Versicherungsprämie oder aber die Gegenleistungen der Versicherung sind sehr schlecht. Tarife checken ist eine nicht ganz unaufwendige, zeitlich beanspruchende Tätigkeit. Dennoch muss man Tarife verglichen, will man nicht schon von vorne herein verloren haben, weil man viel zu viel zahlt.



Haben Sie durch den Versicherungsvergleich des Vergleichsrechners günstigere Versicherungstarife gefunden, können Sie diese gleich online abschließen und alle weiteren Sorgen gehören der Vergangenheit an, denn nur bei den Strom- und KFZ-Tarifen erlaubt der Gesetzgeber eine Kündigung durch den Neuanbieter. Vergleichen Sie also genau, mit Angabe der richtigen Daten zu Person, Tätigkeitsbereich und vor allem zu dem zu versichernden Fahrzeug.


Vergleichsrechner Motorradversicherung: Sind Sie sicher, dass Sie außer den Fahrzeugen keine weiteren Informationen benötigen, dann können Sie sich auch einem Vergleichsrechner zuwenden, der sich auf Fahrzeuge aller Art beschränkt. Viele Vergleichsportale sind wesentlich umfassender, versuchen Ihnen noch dies oder jenes mit aufzudrängen. Hier sollte gelten: Seien Sie vorsichtig, was Sie wirklich benötigen und was nicht. Sicherlich ist die Tatsache eher positiv zu bewerten, dass einige Vergleichsportale sich auf bestimmte Versicherungsarten beschränken.



Sind Sie aber der Meinung, sie wollen eine umfassende Information haben, können Sie zunächst einmal nach der KFZ-/Motorradversicherung schauen und sich dann immer noch ergänzende Informationen zu anderen Arten einholen.


Über den Autor


HMN
... Schreibt seit dem 17.08.2015 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »