Ob Costa Blanca oder Mallorca – Spanien bleibt ein Top-Reiseziel

2651
272 (~2 Min)


W enn es um den Urlaub in Südeuropa geht, dann wird Spanien nach wie vor von vielen Deutschen favorisiert. Aber selbst für einen echten Spanien-Fan stellt sich oft die Frage, wohin es konkret in diesem schönen Land gehen soll, den Spanien bietet viel Abwechslung für den geneigsten Urlauber. Von Stränden, Küsten, Inseln bis zum Landesinneren selber, gibt es reichlich Auswahl.

Wen es zum Beispiel auf die Insel zieht, dessen Ziel ist nicht selten Ferienhaus Mallorca, denn in einer schicken Finca etwa lässt sich der Urlaub auf dieser wunderschönen Balearen-Insel sicher besonders gut genießen. Aber viele deutsche Touristen wissen durchaus auch das spanische Festland zu schätzen, bietet dieses doch eine pure Vielfalt, sowohl was die Landschaft, aber auch das Klima betrifft.

So bietet sich Spanien selbst für einen Skiurlaub an – hier dürfte die Sierra Nevada mit den 79 Pisten wohl am besten geeignet sein. Wanderfreunde hingegen werden von den spanischen Wanderrouten begeistert sein, welche eine gute Gelegenheit bieten, die großartigen Landschaften und die kulturellen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Doch wenn der Urlaub auf der Iberischen Halbinsel geplant ist, dann lautet die Ansage üblicherweise: Sonne, Strand und Meer.

Und hier ist es die Mittelmeerküste, welche das begehrte Reiseziel darstellt, ob es Ferienhaus Costa Blanca ist oder Camping an der Costa Brava ist. Überall entlang der Küste gibt es Strände, wie man sie sich nur erträumen kann, wobei die an der Costa Blanca dafür bekannt sind, besonders familienfreundlich zu sein.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »