Wie Immobilienmakler bei der suche nach einer Wohnung in München helfen können

930
492


Der Immobilienmarkt in München: Wer preiswerten Wohnraum in der bayerischen Landeshauptstadt sucht, wird mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Die Nachfrage ist leider enorm groß. München wird auch die nördlichste Stadt Italiens genannt und erfreut sich großer Beliebtheit. Sie ist eine Weltstadt mit Herz. Die Stadt entwickelte sich zu einem wichtigen Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentrum im Freistaat Bayern und dementsprechend ist auch die Nachfrage nach Wohnungen oder Häusern sehr groß.


Wohnraum in München gesucht?Die passende Wohnraumsuche
Es erscheint als äußerst kostspielig, eine Wohnung oder ein Haus in München zu mieten. Da hier das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger hoch ist, schlägt sich dieser Wohlstand auch in der Miete nieder. Es gibt ein zu geringes Angebot an öffentlich geförderten Wohnungen.
Als preiswerte Alternative kann das Wohnen bei einer der Genossenschaften bezeichnet werden. Auch gibt es preiswertere Regionen. In Moosach einen Stadtteil im Norden der Stadt liegt ein Wohngebiet, welches mit einem Gewerbegebiet vermischt ist. Die Mieten sind relativ günstig, gemessen an dem hohen Preisniveau der Stadt.

Die Beauftragung eines Immobilienmaklers
Als wichtigster Faktor für den Wert einer Immobilie wird die Lage bezeichnet. Ein Immobilienkauf in einer großen Stadt ist eine Geldanlage, da die Verstädterung und Landflucht zu einem Bevölkerungswachstum führt. Dadurch wird die Nachfrage an Wohnungen ständig vergrößert. Die Preise entwickeln sich unablässig nach oben. Die ländlich gelegenen Immobilien erleiden meistens einen Wertverlust.


Man sollte sich überlegen, ob man eine Miete oder Kauf wünscht. Wer auf der Suche nach einer dauerhaften Geldanlage mit gesichertem Wachstumspotenzial ist, sollte einen Kauf von Immobilien ernsthaft in Erwägung ziehen und zum Beispiel eine Immobilie München kaufen.


Es ist zu bedenken, dass ein Immobilienmakler bestens mit der Situation vor Ort vertraut ist und das eine Suche über einen kürzeren Zeitabschnitt erfolgreich verlaufen könnte. Auch werden bestimmte Häuser oder Wohnungen nur durch einen Makler der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine Provision ist stets prozentual begrenzt. Sie sollten einen Immobilienmakler mit der Suche beauftragen  ( zum Beispiel: www.maierimmobilien.de). Wer selber nach einer Immobilie suchen will, sollte sich vorher unter www.immobilienlexikon.com die wichtigesten Fachausdrücke ansehen, damit geht die Suche viel schneller.

Über den Autor


HMN
... Schreibt seit dem 17.08.2015 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »