Innen- und Deckenausbau mit Dielenspecialvlies

1599
264 (~2 Min)


W er in einem älteren Haus wohnt und selber schon einmal handwerklich Hand angelegt hat an Dielen, Dächer und Fussböden, kennt meist die böse Überraschung der alten Glasfaser- oder Steinwolle-Dämmung oder die des alten Schüttmaterials, die zum Vorschein tretten, wenn man die Dielenbretter entfernt. Früher wurden diese Materialien einfach eingelegt, um die Wärmedämmung zu gewährleisten, jedoch wurde nie auf Gesundheitsspezifische Aspekte Geachtet, wie es heute der Fall ist.

Alte Dämmung wird über die Jahre porös, die Glaswolle löst sich in den meisten Fällen auf und was bleibt ist Staub, der sich zwischen die Dielen setzt und nach und nach durchrieselt. Auf den ersten Blick ist das nicht dramatisch, aber Sie wollen ja auch nicht das dieser Hausstaub, durch ihre Wohnung rieselt.

Um genau das zu Verhindern, gibt es das Dielenspecialvlies, welches speziell für Asthmatiker / Allergiker entwickelt wurde und somit allergikerfreundliches Wohnen möglich macht. Die Handhabung ist ganz einfach: Das UV-Behandeltet Spezialfließ wird einfach auf die Unterdielen ausgelegt und die vorhandene oder neue Schüttung / Dämmfilz wieder aufgebracht. Die Eigenschaften sind mehr als Überzeugend neben der Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässig (atmungsaktiv), verbessern Sie durch die Anwendung die Wärmespeicherung und stoppen den Milendurchlass.

Wer in der heutigen Zeit also an die Dielen geht, sollte auch an seine Gesundheit und die Zukunft denken. Gerade für gesundheitsbelastet Menschen, die in Altbau wohnen, ist das Spezialfließ mehr als zu empfehlen und wer weiß, in ein paar Jahren könnte diese Methode sich zum Standart geworden sein, sanieren auch Sie jetzt schon fortschrittlich!

Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »