Coaching für Unternehmer

2969
515 (~3 Min)


Warum ist es für ein florierendes Unternehmen und gutes Klima zwischen den Mitarbeitern, so wichtig, eine perfekte Personalführung zu haben und was wird dafür benötigt?


Personalberatung und CoachingDas Coaching dient dazu, Unternehmer Führungsqualitäten zu vermitte, um Konfliktfragen in einem Unternehmen zu klären und aufzulösen. Dazu gehört eine perfekte Schulung. Entweder in Mobbingfragen oderin Personalführung. Denn Coaching beim Personal beginnt schon im Umgang miteinander und im fairen Verteilen der Aufgaben an die einzelnen Mitarbeiter. Viele Bewerber bemerken schon beim Vorstellungsgespräch für einen Job wie das Klima in der Firma ist oder ob die Chemie stimmt. Oft werden Jobs schon als Teamarbeit ausgeschrieben, in den Anzeigen der Stellenangebote.


Für den Unternehmer sollte für den Betriebserfolg das führen der Mittarbeiter im Vordergrund stehen. Daher beginnt das Coaching schon darin, dass der rhetorische und respektvolle Umgang miteinander geschult wird. Dazu gehören regelmäßige Fortbildungen und Weiterbildungen, gerade für die Führungskräfte im Unternehmen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter: www.personalberatung-sap.de und www.coaching-unternehmer.com.


In vielen Betrieben beginnt der Fehler späterer Querelen schon da, wo er gar nicht mehr gesehen wird: Die Mitarbeiter dürfen den Chef duzen, einfach in sein Büro hereinkommen und sogar seine Aufgaben erledigen, obwohl sie die Kompetenz dafür gar nicht inne haben. Langfristig gesehen fehlt hier die Autorität und neue Mitglieder werden nicht mehr richtig in die Firma aufgenommen. Denn ein wirklich eingespieltes Team hat auch intern untereinander Aufgabengebiete geklärt, in die der Neue, selbst, wenn er gebraucht wird, gar nicht mehr eindringen kann. Und so entsteht das Mobbing am Arbeitsplatz, welches ja leider schon zum Modewort geworden ist.


Auch hier gewinnt der, der den höheren Posten im Betrieb hat und die wirklichen Fragen, welche Streit klären können, werden gar nicht ausgesprochen. Daher gehört es einfach zu einem guten Coach, das Coaching so zu gestalten, dass eine ernsthaft zufriedenstellende Lösung dabei herauskommmt und Dinge analysiert und praktisch nachvollzogen werden, um auch gleich herauszfinden, wer denn der Sündenbock ist. Denn bei Mobbingfragen sind nicht zwei schuld. Zumindest nicht gleich aufgewogen. (www.pud.de)


Es ist also wichtig, dass gerade Chefs oder die Mitarbeiter, welche sich um die Probleme der Mitarbeiter kümmern, bestimmt geschult werden, damit Sie neben den nötigen Führungsqualitäten, auch mit die Mitarbeiter leiten und bei Problemen zur Seite stehen können.


Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »