Der Digitaldruck - Preiswerte Alternative

2616
378


Der Digitaldruck ist eine Druckart, die für einen Druckvorgang keine Druckvorlage benötigt und sofort verschiedenste Ausdrucke ermöglicht. Digitaler Druck zeichnet sich durch seine universelle Einsatzmöglichkeiten aus und ist für Druckserien mit kleinen Auflagenzahlen kostengünstiger als andere Druckverfahren. Die bekanntesten Digitaldrucker sind Tintenstrahl- und Laserdrucker, die man in privater Nutzung aber auch in wesentlich größerer Ausführung in Druckereien findet.

Da Drucker immer leistungsfähiger werden und trotzdem zum Teil sehr günstig erhältlich sind, findet man Tintenstrahl- oder Laserdrucker- heute in jedem Büro oder an jedem Hausarbeitsplatz. Zudem finden Digitalkameras immer mehr Verbreitung und für Fotofreunde ist der Fotodruck natürlich besonders interessant. Es ist kein Problem mehr seine Fotos über geeignete Programme zu bearbeiten und auszudrucken. Selbst das Anfertigen von professionellen Fotoalben, Grußkarten, Werbebanner oder Collagen ist kein Problem mehr.

Neben Tintenstrahl- und Laserdruckern gibt es besonders für den gewerblichen Bedarf sogenannte Schnellkopierer. Sie zeichnen sich hauptsächlich durch wesentlich größere Druckgeschwindigkeit und Auflagenzahl aus und Spitzenmodelle können selbst mit Farbkopiergeräten mithalten.

Die neueste Entwicklung stellt der Plattendirektdruck mittels UV-Inkjet-Verfahren dar. Dieses Verfahren ermöglicht das Bedrucken von beliebigen Flächen jeglicher Art. Selbst Glas, Holz oder Stein können problemlos bedruckt werden. Auch mit Plattendirektdruck ist der Fotodruck oder der Druck von Werbebanner kein Problem, allerdings wird man solche Drucksysteme nur in größeren Druckereien finden, da derartige Drucksysteme zum Teil viel Platz benötigen und sehr teuer sind.


Der Digitaldruck eigent sich daher am besten für den Druck von Größeren Folien wie Werbebanner in der Werbemittelgestaltung, ist aber auch eine kostengünstige Alternative für den Druck von kleinen Fotoarbeiten, wie drucken auf Leinwänden oder größeren Fotografien auf Papier, da man hier meist Einzelstück anfertigt und keine Serienproduktion.

Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »