Nintendo Switch: Ungebundenes Gaming mit Mario und Co.

189
Bereits im Oktober hatte der Videogame-Hersteller Nintendo einen ersten Einblick in die neue Konsole mit dem Namen Switch gegeben. Im Januar war es schließlich soweit und das japanische Unternehmen gestattete einen genaueren Blick auf die Konsole, die auf einem speziellen Modulkonzept basiert.

D as neue Konzept von Nintendo Switch nimmt den Gamer in den Fokus. Man kann selbst entscheiden, ob die Lieblingsspiele rund um Mario und Zelda lieber daheim auf dem Sofa gespielt werden oder die Switch Unterwegs mitnehmen möchte. Das neue Modulkonzept macht es möglich, denn die Konsole ist nicht nur eine stationäre Heimbasis, sondern kann auch leicht aus dem Modul entfernt und mitgenommen werden. Mit Hilfe des Pads und den beiden Controllern kann man entweder alleine spielen oder einen Freund einen der beiden Controller geben und ihn mitspielen lassen. Die Controller tragen den Namen Joycon und basieren auf dem Konzept Motion-Control, sodass Sie mit einfachen Handbewegungen die Spielfiguren in Bewegung versetzen können.

Das Modulsystem der Switch


Mit diesen abnehmbaren Controllermodulen bleibt Nintendo seiner Motion-Control-Linie treu, denn schon ältere Konsolen-Generationen wie die Wii und Wii U hatten dieses Feature eingebaut. Der große Unterschied ist jedoch, dass die Vorgängermodelle nicht mitgenommen und unterwegs gespielt werden konnten. Die Wii U besaß zwar ein Gamepad, doch nicht alle Games konnten von Ihnen unterwegs hiermit gespielt werden. Zusätzlich besaßen diese Konsolen keine abnehmbaren Controllermodule. Nintendo Switch ist also eine Konsole, welche der Mobile Gaming Generation Rechnung trägt. Sie leicht in der Tasche mitnehmen und unterwegs mit Ihren Freunden verwenden können, da sich bereits zwei Controller an der Konsole selbst befinden. Diese können übrigens auch zu einem neuen Controller zusammenstecken, damit Sie ein einzelnes Modell für sich haben.



Ausschau auf die Spiele


Nintendo hat für 2017 bereits mehrere Games angekündigt, darunter auch echte Highlights, wie das Spiel "Super Mario Odyssey", in welchem Mario durch realistische, aber auch sehr bunte Welten springt, um Prinzessin Peach zu retten. Ebenfalls wird das neue "The Legend of Zelda-Breath of the Wild" erscheinen. Nach mehreren Verschiebungen präsentiert Nintendo Ihnen das erste Open-World Zelda. Diese Games können Sie entweder vor Ihrem TV aus erleben oder auch unterwegs genießen. Die neue Konsolen-Generation von Nintendo verspricht einfach Spielspaß an allen erdenklichen Orten.

Wann erscheint Nintendo Swítch in Deutschland?


Gute Nachrichten für Gamer: Die Nintendo Switch wird in Deutschland am 3. März erscheinen. Der Preis beläuft sich auf 299 Dollar, ein Euro-Preis ist noch nicht bekannt. Einige Händler listen die Konsole bereits zur Vorbestellung.

Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.
TOP