Gamescom 2019

Computer- und Videospiele-Messe Gamescom bleibt in Köln

96
192 (~2 Min)

Gamescom 2019
D ie Computer- und Videospiele-Messe Gamescom findet auch weiterhin in Köln statt. Darauf haben sich die Koelnmesse GmbH und der game-Verband der deutschen Computerspiele-Branche geeinigt. Nicht bekannt ist jedoch die genaue Laufzeit des Vertrages. Bemühungen der Stadt Frankfurt am Main die Gamescom in die hessische Metropole zu holen, schlugen damit fehl.

Seit 2009 ist die Domstadt Ausrichter der weltgrößten Fachmesse für Computer- und Videospiele. Vorheriger Veranstaltungsort war Leipzig. Dort wurde die Gamescom zwischen 2002 und 2008 noch unter ihrem alten Namen Games Convention veranstaltet. Im vergangenen Jahr stellte die Gamescom mit 370.000 Besuchern aus 114 Ländern einen neuen Rekord auf. Zudem waren auf der Messe 1.037 Aussteller aus 56 Staaten vertreten: Auch dies ein neuer Bestwert.

Termin Gamescom 2019


In diesem Jahr beginnt die Spielemesse am 20. August 2019. Am Eröffnungstag ist der Zugang lediglich Fachpublikum, etwa Händler und Hersteller, erlaubt. An den übrigen Tagen genießen alle Privatbesucher Zutritt. Die Gamescom endet am 24. August. Tickets für die Gamescom, welche vom 20.08.2019 bis 24.08.2019 in Köln stattfindet, bekommen Besucher auf der Internetseite der Kölnmesse oder direkt über Gamescom.de.

Foto: © Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

Über den Autor


Marco Schmitz
Beschäftigt sich mit vielen Themen des Internets. Er schreibt bereits seit einigen Jahren Artikel mit dem Themenschwerpunkt: Aktuelles Zeitgeschehen und Technik. Schreibt seit dem 17.08.2012 für diese WissenOnline.

Zum Thema passende Artikel:

TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »